Claus Paal aktuell

Neue Maßnahmen zum Einbruchschutz – Land fördert Leistungsschauen und Präventionsprojekt

Im neuen Landesetat 2017 werden die Zuschüsse für örtliche Leistungsschauen wieder neu finanziert. Außerdem freue ich mich, dass 200.000 Euro für die Präventionsarbeit gegen Einbruchdiebstahl zur Verfügung gestellt werden.

Lesen Sie hier meine heutige Pressemitteilung.

Erfindermesse "Produkte suchen Produzenten" in Karlsruhe eröffnet

Am 27.1.2017 eröffnete ich die von mir initiierte Erfindermesse "Produkte suchen Produzenten" zum Thema "Digitale Medien" bei der IHK in Karlsruhe. Ich freue mich, dass diese Messe bereits zum 7.Mal stattfindet!

Weiterlesen ...

Besuch bei Beutelsbacher Fruchtsäfte in Weinstadt

Mit Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch aus dem Ministerium für Ländlichen Raum besuchte ich am 23.1.2017 die Beutelsbacher Fruchtsaftkelterei. Am Standort Weinstadt produziert das Unternehmen seit 80 Jahren hochwertige Frucht- und Gemüsesäfte in Bio/Demeter-Qualität.

Weiterlesen ...

Haushalt des Wirtschaftsministeriums: Deutliches Signal für die heimische Wirtschaft, für Unternehmen, Mittelstand, Handel und Gewerbe

„Jetzt kann es wieder nach vorne gehen“, sagen der CDU-Fraktionsvorsitzende Prof. Dr. Wolfgang Reinhart  und Claus Paal, Vorsitzender des Arbeitskreises Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau der Landtagsfraktion, angesichts der heutigen Haushaltsberatungen zum Einzelplan 07 des Wirtschaftsministeriums.   Lesen Sie hier die zugehörige Pressemitteilung der CDU-Landtagsfraktion.

„Wir brauchen mehr Flexibilität bei der Arbeitszeit“

Wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Claus Paal MdL und tourismuspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Dr. Patrick Rapp MdL:

„Wir brauchen wieder mehr Flexibilität in der Arbeitszeit für landwirtschaftliche Betriebe in der Saison und für die Hotellerie und Gastronomie." Lesen Sie hier die komplette Pressemitteilung.

CDU-Landtagsfraktion beschließt weitere wichtige wirtschaftspolitische Investitionen für den Landeshaushalt 2017

"Ich freue mich sehr, dass meine Fraktionskolleginnen und Fraktionskollegen zusätzliche wirtschaftspolitische Projekte in den Haushalt 2017 mit aufnehmen wollen. Damit setzen wir für die Wirtschaftspolitik sehr gute Akzente.“, so Claus Paal

Lesen Sie hier die ganze Pressemitteilung