Wirtschaft

„Wir brauchen mehr Flexibilität bei der Arbeitszeit“

Wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Claus Paal MdL und tourismuspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Dr. Patrick Rapp MdL:

„Wir brauchen wieder mehr Flexibilität in der Arbeitszeit für landwirtschaftliche Betriebe in der Saison und für die Hotellerie und Gastronomie." Lesen Sie hier die komplette Pressemitteilung.

CDU-Landtagsfraktion beschließt weitere wichtige wirtschaftspolitische Investitionen für den Landeshaushalt 2017

"Ich freue mich sehr, dass meine Fraktionskolleginnen und Fraktionskollegen zusätzliche wirtschaftspolitische Projekte in den Haushalt 2017 mit aufnehmen wollen. Damit setzen wir für die Wirtschaftspolitik sehr gute Akzente.“, so Claus Paal

Lesen Sie hier die ganze Pressemitteilung

Erfindermesse "Produkte suchen Produzenten" in Ulm eröffnet

Zur schönen Gewohnheit ist mir die Eröffnung der von mir initiierten Erfindermesse "Produkte suchen Produzenten" geworden. Diese fand am 18.11.2016 bereits das sechste Mal statt.  In Ulm konnten die Aussteller nun ihre Erfindungen zum Thema Mobilität / Automotive präsentieren. Weiter geht's am 27.1.2017 in Karlsruhe!

Weiterlesen ...

Wirtschaftspolitische Veranstaltung der Wirtschaftsjunioren Rems-Murr

Zum Thema "200 Tage Wirtschaftspolitik im Ländle" hatten die Wirtschaftsjunioren alle wirtschaftspolitischen Sprecher der Fraktionen ins Technikforum nach Backnang eingeladen. Wie immer bei den Wirtschaftsjunioren: klasse Veranstaltung!

Weiterlesen ...

Verleihung der Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg

Bei der Verleihung der Wirtschaftsmedaille wurden dieses Jahr gleich zwei Unternehmer aus dem Rems-Murr-Kreis geehrt: Dr. Ioannis Ioannidis von der Oskar Frech GmbH & Co. KG aus Schorndorf und Paul Böhringer von der Philipp Hafner GmbH & Co. KG aus Fellbach.

Weiterlesen ...

Erfindermesse "Produkte suchen Produzenten" am 18.11.2016 in Ulm

Bereits zum sechsten Mal findet nun die Erfindermesse "Produkte suchen Produzenten" auf meine Initiative hin statt. Dieses Mal geht es in der Hochschule Ulm um den Schwerpunkt "Mobilität und Automotive". Flyer und Infos zur Anmeldung gibt es hier