Claus Paal aktuell

Mein aktueller Mitgliederbrief

In den letzten Wochen und Monaten hat sich wieder viel getan. Pünktlich zur Sommerpause möchte ich daher wieder persönlich Bilanz ziehen: lesen Sie hier meinen aktuellen Mitgliederbrief. Ihnen eine schöne und erholsame Urlaubszeit!

Start des Pilotprojekts zur Falschfahrer-Prävention auf der B29

Aufgrund mehrerer Falscherfahrer-Unfälle auf der B29 mit tödlichem Ausgang haben meine Kollegin Petra Häffner und ich ein Pilotprojekt zur Verbesserung der Verkehrssicherheit bei Verkehrsminister Hermann angeregt. Am Samstag, 15.Juli 2017 wurde das Projekt mit Maßnahmen wie Rüttel-markierungen und Falschfahrerwarntafeln auf der B29 vorgestellt. Hier geht's zur gemeinsamen Pressemitteilung. 

Weiterlesen ...

Pilotprojekt zur Verkehrssicherheit auf der B 29

„Wir freuen uns sehr, dass das Verkehrsministerium unser dringendes Anliegen – die Verkehrssicherheit auf der B 29 durch präventive Maßnahmen zu verbessern – aufgegriffen hat“, sagten die Abgeordneten Claus Paal (CDU) und Petra Häffner (Grüne). Lesen Sie hier die komplette Pressemitteilung.

Obstbauern und Winzer im Remstal stark von Frostschäden betroffen / Claus Paal: „Die Landesregierung unterstützt betroffene Winzer und Obstbauern“

„Die Auswirkungen des Frosteinbruchs in den April-Nächten – mit Tiefsttemperaturen von bis zu -9 °C – machen sich jetzt bei den Wein- und Obstbauern im Remstal bemerkbar. Die Berichte aus einzelnen Regionen im ganzen Land zeichnen stellenweise ein katastrophales Bild“, so Claus Paal. Lesen Sie hier die Pressemitteilung sowie die Maßnahmenübersicht.

Paal und Häffner: Klares Signal für Klinikstandort Schorndorf - Rems-Murr-Kreis bleibt ein 2 Kliniken Standort

Ein klares Signal setzt das Ministerium für Soziales heute in Sachen Klinikstandort Schorndorf. Nach intensiven Diskussionen und viel Überzeugungsarbeit von Seiten der Landtagsabgeordneten des Wahlkreises Schorndorf, Petra Häffner (Grüne) und Claus Paal (CDU), ist es nun gelungen, die Weiterführung beider Klinikstandorte durchzusetzen.

Weiterlesen ...

Sorge um die Verkehrssicherheit auf der B 29: Paal (CDU) und Häffner (GRÜNE) bitten Verkehrsminister um Unterstützung

Angesichts der aktuellen Vorfälle mit Falsch- bzw. Geisterfahren auf der Bundesstraße 29 zwischen Waiblingen und Schwäbisch Gmünd haben sich Claus Paal (CDU) und Petra Häffner (Grüne) an das Verkehrsministerium Baden-Württemberg gewandt. Lesen Sie hier die gemeinsame Pressemitteilung sowie den Brief an Minister Hermann.