hat nach dem Zusammenschluss seiner anderthalb Jahrhunderte getrennten Gemeindeteile Ober- und Unterurbach einen beachtlichen Aufschwung genommen. Die Gemeinde ist als Wohn- und Gewerbestandort gleichermaßen begehrt. Bei rund 8.500 Einwohnern bietet Urbach 3.500 Arbeitsplätze – ein Spitzenwert. Ich werde mich dafür einsetzen, dass die mittelständische Wirtschaft Rahmenbedingungen vorfindet, unter denen sie weiterhin qualifizierte Arbeitsplätze anbieten kann.

Urbach