Claus Paal aktuell

„Hektik beim Bildungsurlaub ist unverantwortlich“

„Die Hektik, die beim Finanz- und Wirtschaftsminister gerade ausbricht, ist bemerkenswert. Mehr als ein halbes Jahr lang ignoriert er die öffentlichen und privaten Arbeitgeber beim Thema Bildungsurlaub. Und jetzt soll plötzlich in den schon vollen Wochen vor Weihnachten doch noch eine Anhörung stattfinden." Lesen Sie hier meine Pressemitteilung der CDU-Landtagsfraktion.

Zu Besuch im Wahlkreis Freudenstadt

Mein Kollege Norbert Beck lud mich in seinen Wahlkreis Freudenstadt zu Firmenbesuchen und einem Treffen mit dem lokalen Frauennetzwerk ein. Es freute mich zu hören, dass von deren Liste einige Frauen in den Kreistag einziehen konnten.

Weiterlesen ...

Erfinder- und Innovationsmesse „Produkte suchen Produzenten (PsP)“ in Pforzheim eröffnet

Am 24.10.2014 präsentierten 55 Aussteller ihre über 70 Erfindungen zum Thema Präzisionstechnik in der IHK Pforzheim. Es wurde wieder deutlich, dass BW das Land der genialen Tüftler und Erfinder ist.

Weiterlesen ...

Fraktionszeitung "Im Dialog"

Diese Woche erhalten alle Haushalte in Baden-Württemberg die zweite Ausgabe der Fraktionszeitung "Im Dialog" mit den parlamentarischen Schwerpunkten der CDU-Landtagsfraktion. Die Ausgabe für meinen Wahlkreis Schorndorf finden Sie hier.

Grün-Rot streicht Förderung für internationale Schulen

Grün-Rot unterstützt die internationalen Schulen in Baden-Württemberg ab 2015 nicht mehr. Obwohl die Landesregierung internationale Schulen als ‚wichtigen Standortfaktor‘ für internationale Fachkräfte beurteilt, streicht sie deren Förderung. Lesen Sie hier die Pressemitteilung der CDU-Landtagsfraktion sowie meinen beantworteten Antrag.

„EU-Lebensmittelverordnung gefährdet wohltätigen Kuchenverkauf nicht“

Vor ca. einer Woche ist mir in den sozialen Netzwerken ein Post über eine neue EU-Verordnung aufgefallen. Dort stand: „Jeder Kuchen braucht bald ein Etikett“. In dem Artikel hieß es weiter, dass zukünftig bei gemeinnützigen Kuchenverkäufen alle Inhaltsstoffe angegeben werden sollen. Dieser Sache bin ich auf den Grund gegangen. Lesen Sie hierzu meine Pressemitteilung.