Claus Paal aktuell

Wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Claus Paal fordert fünfjähriges Moratorium für die 2015 eingeführte Regelung für Bürgerentscheide bei neuen Baugebieten

„Das große Problem Wohnungsmangel ist in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen. Die Bevölkerung erwartet von der Politik zurecht Lösungen. Neben einer Reform der LBO und aktuellen Wohnraumförderprogrammen müssen wir ohne Denkverbote alles tun was zur Milderung der Knappheit und zur Senkung der Kosten beitragen kann". Lesen Sie hier die Pressemitteilung der CDU-Landtagsfraktion.

"Die Reform der Landesbauordnung kommt – Wohnungsbau schneller, einfacher und günstiger machen“

„Mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen ist ein Schwerpunktthema der CDU-Landtagsfraktion. Um hier schnell zu Ergebnissen zu kommen, ist eine Entschlackung der Landesbauordnung überfällig. Dafür habe ich mich in den vergangenen Monaten eingesetzt.

Lesen Sie hier meine gesamte Pressemitteilung.

Tagung der wirtschaftspolitischen Sprecher in Jena

Ende Juni lud ich erneut alle wirtschaftspolitischen Sprecher der CDU/CSU aus Bund und Ländern zur gemeinsamen Tagung ein, die dieses Mal in Jena stattfand. Neben dem generellen Austausch standen dabei Besuche bei Fraunhofer IOF sowie Jena-Optronik auf dem Programm.

Weiterlesen ...

Landtagsbesuch am 16.Mai 2019

Am 16.Mai 2019 durfte ich den Jahrgang 1940/41 aus Schorndorf-Oberberken sowie einige Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Rems-Murr im Landtag begrüßen. Nach einer spannenden Plenarsitzung diskutierten wir im Anschluss über die Themen Windkraft und Elektromobilität. Danke für Ihren Besuch im Landtag!

Weiterlesen ...

73.000 Euro für den kommunalen Sportstättenbau im Wahlkreis Schorndorf

Mit 73.000 Euro fördert das Land die Sanierung des Kunstrasenplatzes der Sportanlage Stegwiesen in Remshalden. Insgesamt werden im Jahr 2019 111 kommunale Sportstättenbauprojekte mit Zuschüssen in Höhe von rund 18,4 Millionen Euro unterstützt, teilen die Landtagsabgeordneten Petra Häffner (GRÜNE) und Claus Paal (CDU) mit.

Weiterlesen ...

Winfried Mack MdL, stellv. Fraktionsvorsitzender der CDU-Landtagsfraktion und Claus Paal MdL, wirtschaftspolitischer Sprecher: „Mit den Mitteln von Porsche wollen wir eine Stiftung ‚Klimaschutz BW gründen"

„Mit den Mitteln von Porsche in Höhe von 535 Millionen Euro soll eine Stiftung gegründet werden.“ Dies fordern Winfried Mack MdL, stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender und  Claus Paal MdL, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion. Diese Stiftung soll nach dem Vorbild der Baden-Württemberg Stiftung geschaffen werden.

Sehen Sie hier das Schaubild, wie diese Stiftung aufgebaut sein könnte, sowie die entsprechende Pressemitteilung