Wirtschaft

Reinhart und Paal zu Optimierung der Corona-Soforthilfen

„Jetzt herrscht Klarheit bei den Corona-Soforthilfen des Landes für klein- und mittelständische Unternehmer und Soloselbständige. Das ist gut so. In dieser Situation müssen wir alle Anstrengungen unternehmen, um auch unsere kleinen Unternehmen und Betriebe zu stützen“, so Reinhart und Paal.

Lesen Sie hier die gemeinsame Pressemitteilung der CDU-Landtagsfraktion

Claus Paal MdL: „Corona-Soforthilfeprogramm für Unternehmen kommt – Anträge ab Mitte der Woche möglich“

„Schnelle Hilfe ist möglich! Das Soforthilfeprogramm des Landes für kleine und mittlere Unternehmen, die von der Corona-Krise betroffen sind, steht jetzt bereit. Auf Initiative der CDU-Landtagsfraktion vergangenen Donnerstag beschlossen, stehen nun die Details fest und Anträge werden ab Mitte dieser Woche verfügbar sein. Lesen Sie hier meine Pressemitteilung.

Claus Paal MdL: „CDU hat auf Soforthilfeprogramm bestanden – 5 Milliarden Euro für Unternehmen in der Corona-Krise“

„Auch im Rems-Murr-Kreis haben die Folgen der Corona-Krise die Unternehmen getroffen. Vor allem Selbstständige und kleine Unternehmen, die nur über geringe Rücklagen verfügen, geraten schnell in Schwierigkeiten. Lesen Sie hier meine Pressemitteilung. Hier finden Sie weitere Informationen auf der Internetseite des Landes.

Claus Paal MdL: „Vorfahrt für Innovationen und Vollgas für‘s Land!“ – Landeshaushalt 2020/2021 mit Investitionen in Zukunftstechnologien

"Baden-Württemberg ist eine der innovationsstärksten Regionen der Welt – und das Remstal ist mittendrin. Damit das auch in Zukunft so bleibt, steht gerade in Zeiten nachlassenden Wirtschaftswachstums das Land in der Pflicht, in großem Stil in Zukunftstechnologien zu investieren.Ich freue mich daher sehr, dass es uns mit dem Landeshaushalt für die Jahre 2020 und 2021 gelungen ist, in dieser Hinsicht Vollgas zu geben. Lesen Sie hier meine Pressemitteilung.

Wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Claus Paal MdL zur Bezahlproblematik an öffentlichen Elektroladesäulen:

„E-Auto fahren ist noch immer ein Abenteuer, bei dem man tagtäglich an öffentlichen Ladesäulen mit einem Wildwuchs an Zugangs- und Bezahlsystemen zu kämpfen hat. Auf längeren Fahrten bleibt trotz zahlreicher Betreiberkarten und Apps immer ein Restrisiko, nicht laden und bezahlen zu können.

Lesen Sie hier meine heutige Pressemitteilung der CDU-Landtagsfraktion.

Afrika: großes Potenzial für Unternehmen aus Baden-Württemberg

Die IHK Region Stuttgart hatte am 11. Juli zusammen mit dem Wirtschaftsministerium zu einer Veranstaltung mit dem Thema "Afrika: Potenziale für Unternehmen in Baden-Württemberg" eingeladen. Ich durfte durch den Nachmittag führen und habe mich sehr über die zahlreichen interessierten Gäste gefreut.

Weiterlesen ...