Wirtschaft

„Hektik beim Bildungsurlaub ist unverantwortlich“

„Die Hektik, die beim Finanz- und Wirtschaftsminister gerade ausbricht, ist bemerkenswert. Mehr als ein halbes Jahr lang ignoriert er die öffentlichen und privaten Arbeitgeber beim Thema Bildungsurlaub. Und jetzt soll plötzlich in den schon vollen Wochen vor Weihnachten doch noch eine Anhörung stattfinden." Lesen Sie hier meine Pressemitteilung der CDU-Landtagsfraktion.

Erfinder- und Innovationsmesse „Produkte suchen Produzenten (PsP)“ in Pforzheim eröffnet

Am 24.10.2014 präsentierten 55 Aussteller ihre über 70 Erfindungen zum Thema Präzisionstechnik in der IHK Pforzheim. Es wurde wieder deutlich, dass BW das Land der genialen Tüftler und Erfinder ist.

Weiterlesen ...

Grün-Rot streicht Förderung für internationale Schulen

Grün-Rot unterstützt die internationalen Schulen in Baden-Württemberg ab 2015 nicht mehr. Obwohl die Landesregierung internationale Schulen als ‚wichtigen Standortfaktor‘ für internationale Fachkräfte beurteilt, streicht sie deren Förderung. Lesen Sie hier die Pressemitteilung der CDU-Landtagsfraktion sowie meinen beantworteten Antrag.

China ist im Wandel- Delegationsreise nach Shanghai und Nanjing

Mitte Oktober war ich zusammen mit dem Staatssekretär des Finanz- und Wirtschaftsministeriums, Ingo Rust MdL, auf einer Delegationsreise in China. China ist im Wandel.

Weiterlesen ...

„Gesetz zum Bildungsurlaub schadet der Wirtschaft massiv!“

Lesen Sie hier meine Zumeldung zum von Minister Schmid geplanten Bildungsfreistellungsgesetz.

„Landesregierung darf Förderung der internationalen Schulen nicht streichen!“

Die grün-rote Landesregierung will  im kommenden Doppelhaushalt die Förderung für die internationalen Schulen als Ergänzungsschulen ersatzlos streichen. Die global aufgestellten Unternehmen und deren Mitarbeiter sind jedoch auf diese Schulen angewiesen. Daher mussten wir hier aktiv werden. Lesen Sie hier die Pressemitteilung der Landtagsfraktion sowie unseren Antrag.